fbpx Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “Westlich”

Muttertag – ein Festtag zu Ehren aller Mütter

Muttertag wird in irgendeiner Form fast auf der ganzen Welt gefeiert. Wo finden wir seine Ursprünge und warum wurde seine Gründerin auch zu seiner heftigsten Bekämpferin? Mütter werden in fast allen Ländern der Welt an einem bestimmten Tag im Jahr besonders gefeiert – dem Muttertag. Traditionell wird ihnen an diesem…

Die Tradition des Gugelhupfs – inklusive Rezept

Der traditionelle Gugelhupf ist einer der österreichischen Klassiker zum Sonntagsfrühstück und Nachmittagskaffee. Allerdings stammt der Gugelhupf gar nicht aus Österreich und seine Geschichte reicht weit zurück ins alte Rom. Erfahren Sie hier mehr über die Tradition des Gugelhupfes – inklusive Rezept für einen Gugelhupf perfekt für den Frühling zum selbst…

Pythagoras: Der „erste Philosoph“

Heutzutage kennt man Pythagoras von Samos hauptsächlich von der Berechnung von Dreiecken. Jedoch gäbe es über den „ersten Philosophen“ noch wesentlich mehr Interessantes zu erzählen. Denn abgesehen davon, dass er Mathematiker und Gelehrter war, soll Pythagoras auch den Begriff „Kosmos“ geprägt haben und war zu Lebzeiten eigentlich hauptsächlich wegen seiner…

Zitate für herausfordernde Zeiten

Die derzeitige Situation bringt so manche Herausforderung mit sich. Wie können wir darin wachsen, was gibt uns Kraft? – Schon immer haben es manche Menschen geschafft, hilfreiche Erkenntnisse knackig auf den Punkt zu bringen. – Wir haben einige solcher inspirierenden Zitate rausgesucht: Sokrates war der erste, der die Philosophie vom…

Die drei Lektionen Alexander des Großen

Alexander der Große war König von Makedonien, der schließlich Persien und Teile Indiens eroberte und über ein riesiges Gebiet herrschte. Dabei war sein Ziel, dass Sieger und Besiegte als Partner miteinander umgehen sollten. Von besonders großer Bedeutung sind aber die Erkenntnisse, die er in Form von drei Lektionen an seinem…

Das Geheimnis der Rauhnächte

Die zwölf Nächte rund um Weihnachten und den Jahreswechsel werden seit Jahrtausenden in Europa mit großem Brauchtum gefeiert. Die Rauhnächte, auch Rauchnächte, Glöckelnächte, Innernächte oder Unternächte genannt, markieren die Zeit zwischen dem 24. Dezember und dem 6. Jänner und gehören zu den wohl mystischsten Zeiten im Jahreskreis.  Rund um die…

Geschenktipp: Starter-Kit zum Brotbacken von der Rosenfellner Mühle

Brotbacken ist ein traditionelles Handwerk, das im Jahr 2020 wieder einen großen Aufschwung erlebt hat. Für alle, die gerne mit dem Brotbacken beginnen möchten, ist das Starter-Kit der Rosenfellner Mühle bestens geeignet und ein tolles Geschenk.  Schon lange wurde nicht mehr so viel Brot selbst gebacken wie in den Lockdowns…

Wenn die Eiskönigin erblüht naht die Geburt Christi

Mitten im Frost erblüht eine kleine weiße Blume mit einem Hauch rosa und einem gelben Innenleben, umgeben von einer geheimnisvollen Aura. Legenden über die Christrose erzählen von ihrer reinigenden, wie auch tödlichen Wirkungen. „Schön bist du, Kind des Mondes….“ Eduard Mörike über die Christrose Wenn sich die meisten Pflanzen in…

Die Geschichte des Adventkalenders

VON VISIONTIMES.NET, CH. WINTER Als Einstimmung auf unseren Vision Times Adventkalender: Adventskalender symbolisieren die Vorfreude auf Weihnachten, aufgeteilt in 24 Teilchen. Erfahren Sie alles über die Entstehungsgeschichte und tiefere Bedeutung hinter der Tradition des Adventkalenders.  Die Adventszeit (lat. adventus= Ankunft) soll uns auf das bevorstehende Fest der Geburt Jesu seelisch…

Zufall oder doch Schicksal: Die Heilige Corona – Schutzheilige gegen Seuchen

Die Ereignisse im Jahr 2020 rücken eine Heilige besonders in den Vordergrund: Die Heilige Corona oder St. Corona, eine junge Märtyrerin, die zur Schutzheilige gegen Seuchen ernannt wurde. Dies ist für viele zu ironisch, um nur Zufall zu sein.  Im Heiligenlexikon wird Corona oder griechisch Stephana („die Gekrönte“) als 16-jähriges…

Mission News Theme von Compete Themes.