Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “Leben”

Die Heilkraft traditioneller Hausmittel – Der Wickel/Teil2

Wickel und Kompressen zählen zu der anthroposophischen Medizin, welche vom österreichischen Philosophen Rudolf Steiner (1865-1925) und der Schulmedizinerin Ita Wegmann entwickelt wurde.Steiner meinte, dass auch die spirituelle Welt ihre Gesetzmäßigkeiten habe, die sich systematisch erforschen lassen: „Unter Anthroposophie verstehe ich die wissenschaftliche Erforschung der geistigen Welt, welche die Einseitigkeit einer…

Die Heilkraft traditioneller Hausmittel – Der Wickel/Teil 1

Je nach Ethnie gibt es unterschiedliche Ursprünge und Anwendungen eines Wickels. Die ältesten Aufzeichnungen fanden Archäologen aus dem Alten Ägypten, wo man schon mit Wickeln, Kompressen und Ölauflagen heilte. Das Spektrum des Einsatzgebietes der Pflanzen erzählt aus den empirischen Zeiten der Heilkunde. Damals als die Welt unserer Vorfahren noch voller…

Homöopathie: kleine Dosis, große Diskussion

Die Medizinische Universität Wien streicht das Fach Homöopathie mitten im laufenden Semster. Patientenanwältin Dr. phil Sigrid Pilz spricht sich für ein Verkaufsverbot in Apotheken aus, während die Medizinische Universität Linz im Wintersemester 2018/2019 auf Wunsch der Studierenden erstmals eine eigene Vorlesung dafür einführt. Kaum ein Thema in medzinischen Kreisen polarisiert…

Curry – die exotische Gaumenfreude

Wer glaubt Curry sei ein bestimmtes Gewürz aus einer speziellen Pflanze, der irrt sich. Es gibt zwar eine Currypflanze, deren Blätter dem Curry auch beigemengt werden, aber als „Curry“ an sich, bezeichnet man Gerichte der südasiatischen und südostasiatischen Küche auf der Basis einer sämigen Sauce mit verschiedenen Gewürzen und Zugaben von Fleisch, Fisch und/oder Gemüse. Das…

Die Aussagekraft und Geheimnisse unserer Ohren

Jeder von uns hat ein Paar, wir benutzen sie zum Hören und wem es gefällt der schmückt sie auch. Darüber hinaus widmen wir unseren Ohren aber relativ wenig Aufmerksamkeit, welche sie aber durchaus verdient hätten. Ohren erzählen vieles über ihren Träger. Sie können einen positiven Einfluss auf die Gesundheit ausüben…

Traditionelle Badekultur mit selbstgemachten Natur Badepralinen genießen

Aufzeichnungen über Badekulturen verschiedener Völker reichen weit über 2000 Jahre vor Christus zurück. Badeanlagen waren unter anderem Teil des traditionellen Lebens des alten Ägyptens, Mesopotamiens, des antiken Griechenlands oder Japans. Meist diente das Bad nicht nur der Reinigung, sondern erfüllte auch gesellschaftliche oder rituelle Zwecke, wobei der seelischen Reinigung große…

Die „echte Soja Sauce“

Die bekannteste Sauce der traditionellen chinesischen Küche ist die Sojasauce. Mit dem Ursprung aus China, der in die Zhou Dynastie (1600 B.C.–256 B.C.) zurückreicht, ist sie eine der ältesten Würzsaucen der Welt. Sojasauce diente damals, bevor sie noch als Würzsauce verwendet wurde, zur Konservierung von Fleisch, da sie einen sehr…

Schwarzer Rettich-Hustensirup: ein altbewährtes Hausmittel bei Erkältung

Schwarzer Rettich (Raphanus sativus L. var. niger) wurde zum Erhalt der Gesundheit schon vor über 4000 Jahren in Ägypten von Imhotep, einem Hohepriester und Mitbegründer der traditionellen ägyptischen Medizin empfohlen. Heute wird schwarzer Rettich im ganzen Mittelmeerraum verwendet und sowohl im österreichischen, als auch im deutschen Arzneibuch geführt. Die Knollen, der…

Mission News Theme von Compete Themes.