Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “Tradition”

Die Legende des chinesischen Valentinstags

Qi Xi (七夕) ist ein traditionelles chinesisches Fest, das der altertümlichen Legende der Liebe zwischen einem Sterblichen und einem göttlichen Wesen entstammt: Niu Lang und Zhi Nü(牛郎織女), übersetzt der Hirtenjunge und das Webermädchen. Traditionell wird Qi Xi am 7. Tag des 7. Monats gefeiert, weshalb es auch „Die Nacht der Siebenen“ genannt wird.…

Die drei Siebe des Sokrates

Seien Sie ehrlich! Lieben Sie Klatsch und Tratsch? Folgende Erzählung lädt zum Nachdenken ein: Eines Tages kam einer zu Sokrates und war voller Aufregung. „He, Sokrates, hast du das gehört, was dein Freund getan hat? Das muss ich dir gleich erzählen.“ „Moment mal“, unterbrach ihn der Weise. „hast du das,…

Das Geheimnis der Rauhnächte

Die zwölf Nächte rund um Weihnachten und den Jahreswechsel werden seit Jahrtausenden in Europa mit großem Brauchtum gefeiert. Die Rauhnächte, auch Rauchnächte, Glöckelnächte, Innernächte oder Unternächte genannt, markieren die Zeit zwischen dem 24. Dezember und dem 6. Jänner und gehören zu den wohl mystischsten Zeiten im Jahreskreis.  Rund um die…

Musiktherapie: die Auswirkungen der Musik auf Körper und Geist

Die Musiktherapie hat sich bis heute bereits zu einer modernen Wissenschaft entwickelt, aber ursprünglich stammt sie aus dem alten China. Schon seit Jahrtausenden suchen die Chinesen nach den Geheimnissen hinter den Melodien und des Rhythmus des Universums. Die Musiktherapie ist ursprünglich ein Teil der chinesischen Medizin, und die beiden haben…

13 Tabus bei der Verwendung von Essstäbchen

Stäbchen sind seit alten Zeiten Teil der chinesischen Kultur. Für ihre richtige Anwendung gibt es Bräuche und Regeln. Diese sind einzigartig, werden aber auf natürliche Weise von Chinesen, die mit ihnen aufgewachsen sind, befolgt. Üblicherweise wird in China an runden Tischen mit einer Drehscheibe in der Mitte gegessen, auf der…

Einzigartige „himmlische“ Pferde: eine alte Rasse aus Turkmenistan

Diese alte und seltene Pferderasse, Achal-Tekkiner, besitzt eine erstaunliche Schönheit. Das Pferd auf dem Foto sieht fast so aus, als wurde es mit Photoshop bearbeitet. Es ist allerdings eine der weltweit ältesten und geheimnisvollsten Züchtungen, die in einem entlegenen Wüstenland gefunden wurde, verborgen bis in die späten 1800er Jahre. Das…

Die Bedeutung der Pflanzen und Blumen des Chinesischen Neujahrsfestes

Während der Feiertage werden an die Weidenzweige rote Schachteln gehängt. (Bild: Monica Song) Die Sitten und Gebräuche rund um die Begrüßung des neuen Jahres unterscheiden sich von Land zu Land. In China beginnt nicht nur das neue Jahr an einem anderen Tag (in diesem Jahr war es der 8. Februar),…

Des Kaisers neue Kleider

Ein altes chinesisches Sprichwort sagt, dass die Regierung eines jeden Kaisers beginnt, wenn er seine neuen Gewänder anzieht. Die kaiserlichen Gewänder der letzten Qing Dynastie (1644-1911) geben dem Sprichwort recht. Während vieler Dynastien wurde die Bekleidung als Statussymbol angesehen und repräsentierte die individuelle Position in der Gesellschaft. Zum Beispiel war…