Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Alle Beiträge zum Thema “yin-yang”

Im Fluss der Lebensenergie – Das Pulsieren unter der Oberfläche

Meridiane sind Energieleitbahnen, die im gesamten Körper verteilt sind. In ihnen fließt laut Ansicht der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) die Lebensenergie (Qi). Sie kommen im Körper häufiger vor als die Blut- und Lymphgefäße. Jede traditionelle chinesische Therapiemethode beruht auf dem Meridiansystem. Ein „Energiestau“ oder eine Blockade der Meridiane zeigt sich…

Der Phönix – Symbolik im traditionellen China und im Westen

Der Phönix ist einer der mystischsten aller Vögel. Er wurde in mehreren Kulturen verehrt und in Geschichten verewigt, wie beispielsweise im alten Ägypten, Griechenland, China bis in die arabische Welt hinein. Aus den meisten Geschichten um den Phönix geht hervor, dass dieser für moralische Prinzipien wie Tugendhaftigkeit und Weisheit steht.…

Chinesische Philosophien vor 2000 Jahren (3) – Huang-Lao-Daoismus

Während der Buddhismus in China eindrang und der Konfuzianismus vermehrt religiöse Züge annahm, wurde durch die Huang-Lao Denkrichtung der Grundstein für den Daoismus in der chinesischen Kultur gelegt. Huang-Lao ist die Abkürzung der Worte für Kaiser und Laozi. Im Huang-Lao kombinierte man also die unterschiedlichen Philosophien, die zu einem praktischen Rahmen für…

Warum tragen chinesische Frauen so gerne Jade?

Chinesische Frauen lieben Jade-Armbänder. Warum will keine Chinesin auf diesen Edelstein verzichten?  Altes Wissen rund um Jade Jade, oder auf Chinesisch 玉Yu, wird von Chinesen seit über 7.000 Jahren geschätzt. Ihr Wert ist vergleichbar mit Gold und Diamanten im Westen. Dieses extrem harte Mineral wurde im alten China auch „Himmelsstein“ genannt…